Fr. 3.11.2017


Sound of the Cities

eine musikalische Lesung
von Philipp Krohn und Ole Löding


Cadenheads Whisky Tastingroom
Luxemburger Str. 212, 50937 Köln
U18: Arnulfstraße, www.cadenheads.de

Abendkasse: 8 EUR

Reservierungen über tickets@klubder40.de

Presseinfo: promo.klubder40.de

Eine einzigartige Mischung aus Popgeschichte, Erlebnisbericht, Reiseführer und Liebeserklärung an Musikmetropolen und ihren Sound

Wurde der Punk in London oder Detroit erfunden? Ist Liverpool wirklich die »Capital City of Pop«? Warum entstand der Grunge in Seattle?

Philipp Krohn und Ole Löding glauben fest, dass Städte die Musik beeinflussen, die in ihnen entsteht. Ob Rock oder Pop, Blues, Soul oder Elektro. Auf der Suche nach Belegen für diese These haben sie Mitglieder von weltberühmten Bands wie The Velvet Underground, Genesis oder Einstürzende Neubauten ebenso befragt wie einflussreiche Produzenten, Nachwuchskünstler und Plattenladenbesitzer. In legendären Clubs und stickigen Backstageräumen, an historischen Plätzen und während persönlicher Stadtführungen, in Aufnahmestudios und Proberäumen haben sie sich von Musikern und Musikexperten ihre Stadt zeigen und erklären lassen. Zwei Jahre lang sind die beiden Journalisten hierfür in die 24 faszinierendsten Musikstädte der Popgeschichte Herausgekommen ist eine Liebeserklärung an Städte und ihre Musik. sowie eine einzigartige popmusikalische Entdeckungsreise.

Im Cadenheads Whisky Tastingroom stellt Autor Ole Löding am 3.11.2017 seine Erlebnisse als multimediale Lesung vor. Er liest Lieblingspassagen, präsentiert faszinierende Songs aus den Pophauptstädten der Welt und bringt exklusive Ausschnitte aus Interviews mit musikalischen Pionieren zu Gehör.

Ein Pflichttermin für Musikliebhaber.

Weblink: facebook.com/soundofcities/


Poster

Weblink: facebook.com/soundofcities/

Do. 7.12.2017


Ratttengold / Divakollektiv

- 120 Jahre Punk -


Jungle Club
Grüner Weg 1b, 50825 Köln-Ehrenfeld (Anfahrt)

Vorverkauf: 16,80 EUR
Abendkasse: 18 EUR
JETZT TICKETS ONLINE BESTELLEN


RATTTENGOLD

120 Jahre Punk! Wer ist die beliebteste Punkband der letzten 120 Jahre?
Ratttengold sind ziemlich genau genommen Oma Hans, Angeschissen, Dackelblut, Kommando Sonne-nmilch und Blumen am Arsch der Hölle.

Also, die Rachut Bands.
Also, allen voran Jens Rachut und Andreas Ness die o.g. Bands gegründet und jeweils kurz vorm Gipfel des Massentauglichen wieder aufgelöst haben.
Eingepackt hat man sich dann noch Armin Nagel der u.a., bei Oma Hans trommelte und Wieland Krämer, den Dackelblut Bassisten.

Punk (was für ein Wort !?) ohne Deutschtümelei, ohne stumpfes Losgebretter.

DIVAKOLLEKTIV

Mit knackigen Texten und saftigem Sound kocht das DivaKollektiv sein ganz eigenes Süppchen. Geschult durch das exzessive Berliner Nachtleben, wissen die vier sich eindringlich Gehör zu verschaffen. Auf Schnörkel und unnötiges Gedudel wird dabei bewusst verzichtet. Lieber wird traktös philosophiert und der Kerngedanke lauthals in die Welt geschmettert! Sie verblüffen durch elegante Frische, parken die Vernunft gerne mal zu Hause und sonnen sich in ständiger Reizüberflutung.

Hunderte von Konzerten & knallbunten Partys, das ständige süß und niedlich sein, Diätjoghurt und Tiefkühlpizza, die gute Kinderstube und die neu erworbenen Z-Promi Allüren geben die restlichen Zutaten um die aus Buttermilch geformten Federwesen zu Rotzgören der extra Klasse zu machen!


Poster

RATTTENGOLD

Poster

DIVAKOLLEKTIV
www.divakollektiv.de